Dienstag, 10. Oktober 2017

...eingewickelt... (XL Schal)

Freulein Mimi hat mir bei einem Nähtreff vor einiger Zeit mal gezeigt, wie man ein lässiges Halstuch nähen kann. Seither bin ich ein grosser Fan von den Tüchern und habe mir auch immer mal wieder eines genäht.

Letzte Woche hat sie etwas neues gezeigt, dass ich unbedingt ausprobieren "musste". Aus einem Meter Stoff wird ein Dreiecktuch mit einer Länge von 3 Metern... Das ist Magie würde ich sagen :-).


mit Strich und Faden: XL Schal

die Struktur des Stoffes gibt dem Schal optisch noch mehr Volumen und er kann super ein paar Mal um den Hals gewickelt werden. Das ist wirklich eine magische Idee! Danke liebe Unter meinem Dach (Fotos) und Goldlockengina (Video) für die Anleitung und Erklärung, wie der Stoff geschnitten werden muss, damit das Wunderstück genäht werden kann.

Heute ist wieder ein herrlicher Herbsttag und ich mache mich gleich auf einen langen Spaziergang im Wald. Ich wünsche dir einen wunderschönen Tag! Herzliche Grüsse Irene

Ich zeige die Idee gerne auf Creadienstag.

1 Kommentar:

  1. So cool, liebe Irene!
    Bei mir liegt auch Stoff für so ein Schal bereit. Bis jetzt habe ich mir aber dafür nie Zeit genommen. Hier kommt ein Argument mehr, dieses Projekt möglichst bald anzugehen, merci.
    Herzliche Grüsse Simone

    AntwortenLöschen